Seht, das Lamm Gottes!

Liebe Gemeinde,
Liebe Gäste,

ikonka Joh.Lamm GottesMit dem Fest der Taufe des Herrn ist am vergangenen Sonntag die Weihnachtszeit zu Ende gegangen. Am heutigen Sonntag beginnt „Zeit im Jahreskreis". In den biblischen Texten wird Gottes Rufen und Suchen nach Menschen deutlich. Gott will und braucht mich; jede und jeden einzelnen von uns. Es ist keine einfache Sache, diesen Ruf zu hören und ihn für mich persönlich zu erkennen und ihm Folge zu leisten. Unsere Berufung zum Christ-Sein können wir aber nur auf diesem Weg verwirklichen...

"Die Berufung der Apostel, auf deren Fundament die Kirche erbaut ist (vgl. Eph 2, 20), kennzeichnet in allen vier Evangelien den Beginn des Wirkens Jesu. Der Herr richtet einen entschiedenen Anruf an die ersten Jünger, die ihm bereitwillig folgen. Indem sie sich auf den Weg des Glaubens begeben, gelangen die Berufenen zu einer innigen Kenntnis der Person Jesu. Ehe sie ausgesandt werden, müssen die Jünger eine persönliche Beziehung zu ihm aufbauen. Die Apostel sind „Gesandte", aber als solche vorher „Experten" Christi – Zeugen der Botschaft und des Lebens Jesu. Das Evangelium verkünden heißt daher, das zu verkünden, was sie selbst erfahren haben; es bedeutet, die Menschen einzuladen, in das Geheimnis der Gemeinschaft mit Jesus Christus, dem Herrn, einzutreten." (Benedikt XVI., Generalaudienz, 22. März 2006)

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
660639

Współpraca

Copyright © 2014 Deutschsprachige Katholische Gemeinde In Warschau. Alle Rechte vorbehalten. Ausführung BETAKOM.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Seht, das Lamm Gottes!