Karwoche und Ostern 2018

Liebe Gemeinde,

Liebe Gäste,

mit der Segnung der Palmzweige haben am Palmsonntag die Karwoche begonnen. Karwoche ist der traditionelle deutsche Name der Trauerwoche vor Ostern, der letzten Woche der Fasten- oder Passionszeit. In anderen Sprachen heißt sie "Große" oder "Heilige Woche". Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag sind die wichtigsten Tage dieser Woche und führen uns direkt zum Fest der Auferstehung Christi, zum Osterfest. Gründonnerstag, Karfreitag und die Osternacht, die auch österliches Triduum genannt werden – bilden den liturgischen und geistlichen Höhepunkt des ganzen Kirchenjahres.

Die Betrachtung des Leidens, des Sterbens und der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus erweckt in uns ein lebendiges Verlangen, dem Sohn Gottes auf dem Weg der Selbsthingabe nachzufolgen. Er hat uns seine Liebe bis zur Vollendung erwiesen, bis zum Tod am Kreuz. All die Ereignisse dieser Tage: das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern, Gefangennahme Jesu, Verhör vor dem Hohen Rat und vor Pilatus, seine Verureteilung, sein Kreuzweg und Tod am Kreuz, Grablegung und die Auferstehung drei Tage danach, zeigen wie wichtig wir Menschen für Gott sind: "Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, damit er die Welt richtet, sondern damit die Welt durch ihn gerettet wird."

Er hat für uns gelebt, für uns ist er gestorben und am dritten Tag ist er für uns auferstanden. Sein Tod und seine Auferstehung verändern die Lage des Menschen und der Welt. Sie ermutigen uns Jesus zu vertrauen, nicht nur seiner Botschaft, sondern ihm selbst, denn der Auferstandene gehört nicht der Vergangenheit an, sondern er ist gegenwärtig, heute, und lebt. Christus ist Hoffnung und Ermutigung für alle, besonders für diejenigen, die glauben.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ruhige und besinnliche Kartage sowie ein frohes und gnadenreiches Osterfest!

Eucharistiefeier am Ostersonntag ist wie gewohnt um 10.30 Uhr in unserer Kapelle an der ul. Zytnia 11.

Anschließend findet die Segnung der Osterspeisen staat.

Unter den folgenden Links finden Sie einige Ansprachen von Papst Benedikt XVI., die Sie durch die Karowche begleiten können...

Zum Palmsonntag - http://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/de/homilies/2012/documents/hf_ben-xvi_hom_20120401_palm-sunday.html

Das österliche Triduum in Kürze - http://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/de/audiences/2006/documents/hf_ben-xvi_aud_20060412.html

Zum Gründonnerstag - https://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/de/homilies/2009/documents/hf_ben-xvi_hom_20090409_coena-domini.html

Kreuzwegmeditationen am Karfreitag - http://www.vatican.va/news_services/liturgy/2006/documents/ns_lit_doc_20060414_via-crucis_ge.html

Worte nach dem Kreuzweg - https://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/de/speeches/2006/april/documents/hf_ben-xvi_spe_20060414_via-crucis-colosseo.html

Am Ostersamstag - https://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/de/homilies/2012/documents/hf_ben-xvi_hom_20120407_veglia-pasquale.html

Am Ostersonntag - http://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/de/homilies/2009/documents/hf_ben-xvi_hom_20090412_pasqua.html

 

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
310216

Współpraca

Copyright © 2014 Deutschsprachige Katholische Gemeinde In Warschau. Alle Rechte vorbehalten. Ausführung BETAKOM.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Karwoche und Ostern 2018